Die Führungskraft als Coach – Interview für Crosswater Job Guide

Können Führungskräfte ihre MitarbeiterInnen coachen? Darüber kann man trefflich streiten. Oder sich für den Crosswater Job Guide interviewen lassen.

Gudrun Happich und ich haben Letzteres getan.

 

Hier

Corinna Lütsch

Gudrun Happich

können Sie erfahren, zu welchem Schluss wir gekommen sind.

Übrigens beschreibt ein Artikel des Harvard Business Review, dass viele Führungskräfte der Ansicht sind, ihre Mitarbeiter erfolgreich coachen zu können. Als man dem Coaching-Verständnis dieser Führungskräfte auf den Grund ging, wurde jedoch deutlich, dass ihnen nicht klar war, was Coaching von direktivem Führungsverhalten unterscheidet. Die gute Nachricht aus dem Forscherteam um Julia Milner lautet, dass Führungskräfte bereits mit vergleichsweise geringem Zeiteinsatz (15 Stunden) ihre Coaching-Fähigkeit deutlich verbessern können.

Also: Worauf warten Sie noch?

Autorin: Corinna Lütsch

Corinna Lütsch ist geschäftsführende Gesellschafterin der mentalenz GbR sowie Lehrkraft für besondere Aufgaben an der FH Kiel. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Teamentwicklung, Business Coaching sowie Selbst- und Zeitmanagement.

www.mentalenz.de