Mediation privat

Mediation Privat

Andauernde Konflikte gehen auf Kosten von Lebensqualität. Mediation im privaten Umfeld – Mediation Privat – kann einerseits langwierigen Rechtsstreit ersetzen und zudem das Wohlbefinden im Kontakt mit den Mitmenschen steigern.

Carsten Schaeffer & Corinna Lütsch die TeamcoachesTypische Szenarien im privaten Kontext sind:

  • Ein Ehepaar ist entschlossen sich zu trennen, will aber keinen „Rosenkrieg“, sondern eine vernünftige Lösung, bei der auch die Kinder als Sieger hervorgehen. Im Vorwege ist ein Coaching sinnvoll, um zu klären, ob eine Ehe zu Ende ist oder nicht.
  • Im Verein verlieren die Vorstandsmitglieder/Vereinsmitglieder das gemeinsame Ziel vor lauter interner Querelen aus dem Auge
  • Die Entscheidungen bei Eigentümerversammlungen bei Mehrfamilienhäusern sind nervenzehrend
  • Nachbarschaftsquerelen
  • In der Erbengemeinschaft leiden persönliche Beziehungen durch die Uneinigkeit
  • In der Schule gibt es Konflikte zwischen Lehrern, Schülern und Eltern

Nutzen der Mediation Privat können sein:

  • Systemgesetze werden als Einstieg und Klärungshilfe vorgestellt
  • Systemgesetzverletzungen werden bearbeitet und aufgelöst
  • In der Paarmediation wird für alle Beteiligten klar, wie die Beziehung in der Zukunft aussehen wird
  • Grundlagen für Entscheidungen können erarbeitet werden
  • Klärung des bestehenden Beziehungsstatus und Erarbeitung von Lösungen
  • Der Umgang miteinander ändert sich, so dass sich die Kommunikation verbessert
  • Lösungen werden gefunden, Ideen aller Beteiligten dabei mit eingearbeitet
  • Nur Ziele der Konfliktparteien werden bearbeitet
  • Vermeidung von rechtlichen Auseinandersetzungen vor Gericht
Dieser Beitrag wurde unter mentalenz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.