Der Geist sagt: Tue doch mal

gut zu sich sein - eis essen

Der Geist sagt, Du MUSST beispielsweise

  • die Garage aufräumen,
  • die Bügelwäsche endlich bügeln,
  • das Buch, das schon seit einem halben Jahr auf dem Tisch liegt, lesen,
  • zur Vorsorgeuntersuchung zum Arzt gehen,
  • dir einen neuen Job suchen,
  • usw.

Alles Dinge, die zu TUN sind, oder auch nicht. Es erscheint uns wichtig und doch machen wir alles andere, als das, was unser Geist uns sagt.

Woran liegt das nur?

Der Leidensdruck ist noch nicht groß genug. Der innere Druck oder das Gefühl wird nicht berücksichtigt. Wir leben lieber mit diesem unguten Gefühl.

Wenn ich zufrieden sein will, keinen Leidensdruck mehr haben will, dann sollte ich die Dinge erledigen, die ich mir vornehme. Nur sind es die wichtigen Dinge oder nur dringende Dinge, die zu tun sind weil ich kein Oberhemd mehr im Schrank habe?

Es geht darum, ein stimmiges Gefühl zu bekommen. Prüfen Sie doch einmal, wie es sich anfühlen würde, wenn die Garage aufgeräumt wäre. Also in die Zukunft vorfühlen und dann prüfen, ob sich ein stimmiges Gefühl einstellt. Dann kann es sein, dass das Aufräumen der Garage plötzlich einen Sinn hat, z.B. indem ich mich freue, in eine aufgeräumte Garage zu fahren, oder ich mich nicht mehr ärgere.  Wenn es keine Entscheidung mehr ist, für das Garage aufräumen und gegen das Bügeln, sondern ich ein Ziel habe, mich zu freuen, in eine saubere Garage zu fahren, dann ist es einfach, diese aufzuräumen, oder zu bügeln, ohne abzuwägen. Dann ist es stimmig.

Der Geist hat mir die Themen vorgegeben, jetzt geht es um die Abstimmung mit dem Gefühl. Fühlt es sich gut an, dann darf ich tun und muss nicht. Sie werden sehen, wie schnell Dinge erledigt werden, wenn die Erlaubnis über ein stimmiges Gefühl vorhanden ist.

Probieren Sie es aus, egal ob bei alltäglichen Dingen oder auch bei Entscheidungen, die zu treffen sind.

Unser Tipp ist: Hören sie einmal mehr auf ihren Bauch und agieren Sie dann.

Autor: Carsten Schaeffer

Carsten Schaeffer ist geschäftsführender Gesellschafter von mentalenz. Zu seinen Kernkompetenzen gehören die Themen Führung, Konfliktberatung und Teamentwicklung.

Kontakt: 0170/7362178