Konfliktmanagement

Camp_Reinsehlen

 

Konfliktmanagement

Konfliktmanagement heißt für uns, dass die Konfliktbeteiligten konstruktiv und bewusst mit Konflikten umgehen, so dass alle Beteiligten einen Mehrwert mit der Konfliktlösung erzielen. Ist sich jeder Beteiligte seines typischen Konfliktverhaltens bewusst, können Konflikte durch Ideenreichtum zu einer Lösung führen, an die die Beteiligten nicht zu träumen wagten.

Neben dem klassischen Handwerkszeug um Konflikte zu lösen, geht es im Training um die Klärung der Fragen: Wie ist mein persönliches Konfliktverständnis? Welche unterschiedlichen Konfliktverhalten gibt es? Wie kann ich Konflikte konstruktiv nutzen? Wie kann ich in meinem direkten Umfeld eine stimmige Konfliktkultur fördern und unterstützen (Systemgesetze)?

Unser Anspruch ist es, wesentlich Elemente einer Konfliktlösungskultur zu vermitteln und erlebbar zu machen.

Inhalte:

  • Konfliktarten & Eskalationsstufen
  • Konfliktebenen
  • Konflikte erkennen & verstehen
  • Systemgesetze verstehen und Systemgesetzverletzungen auflösen
  • Konfliktstile & eigenes Konfliktverhalten
  • Kritisches Feedback / Umgang mit Kritik
  • Aktives Zuhören
  • Umgang mit Emotionen
  • Struktur der Konfliktlösungstrategie
  • Konfliktgespräche lösungsorientiert führen mit  den Systemgesetzen

Nutzen:

  • Lösungsorientierter Umgang in Konfliktsituationen
  • Erhalt der konstruktiven Handlungsfähigkeit in Konflikten
  • Steigerung der Selbstmanagement-Fähigkeiten
  • Neues Feedbackverständnis
  • Klarheit im Prozess ohne Befangenheit

Form:

Vermittlung theoretischer Grundlagen und aktives Anwenden anhand von Konfliktfällen aus der Praxis. Jeder Teilnehmer vertieft das theoretische Wissen in unterschiedlichen Rollen anhand von Praxisbeispielen. Wir legen großen Wert auf das praktische Einüben von neuen Verhaltensalternativen.

Zielgruppe:

(angehende) Führungskräfte, Betriebsräte, Mitarbeiter aus der Personalentwicklung, Stabsstelleninhaber, Projektleiter, Teamleiter

Dieser Beitrag wurde unter mentalenz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.